MV Agusta 800 Brutale

MV Agusta 800 Brutale

Nach längerer Überlegung hinsichtlich eines "altergemäßen" Leichtgewichtes an Zwei- oder Dreizylindern ist die Wahl schließlich Anfang Juli 2019 auf die MV gefallen.
Denn 180 oder 200 PS brauche ich auf Landstrassen nicht wirklich und der Führerschein gerät nur zu leicht in Gefahr oder Maschine mit Fahrer in der Kurve von der Fahrbahn.
Im Folgenden werden die Erfahrung mit der 800er in Wort und Bild niedergelegt

MV Agusta 800 Brutale

www.sloggy.de