SUZUKI DR 650 RSE Way of Life

Suzuki DR650 RSE (SP43B)

Nach längerer Überlegung hins. einer preiswerten Enduro-Einzylinder fiel die Wahl Anfang November 2019 auf eine 650er Suzuki RSE aus 1991.
Gepflegtes Moped aus erster Hand. Ein Glücksfall.
Ich berichte über die Erfahrung an dieser Stelle nach.

Erfahrungen mit der DR650 rse

     
25.274km Heute ist es endlich mal trocken und 6Grad. Also nix wie los und mit der DR eine ausgiebige Probefahrt! Alles gut! ! So muß Suzuki sein :-))

25.210km Bei 4Grad Außentemperatur haben Frank und ich uns daran gemacht, die rutschende Kupplung der DR650 zu reparieren. Götz Motorsporttechnik hat ein Kettenkit mit verstärkten Federn geliefert und nach knapp 4Std. mit Probefahrt und meiner rückenfreundlichen Motorradhebebühne sei Dank kann die Suzuki ihre Kraft wieder ohne Schlupf über ihre Kupplung an das Hinterrad abgeben.
26.150km So, mit frischem mineralischen 10W-40 ging es dann auf Probefahrt nach Oberhausen zum freundlichen KTM-Händler. Frank wollte für seine Kati eine stufenlose Sitzbank haben. Sieht gut aus und Frank ist superglücklich! Höher und gerade.. .....alles, damit ich nicht auf sein Moped passe!! hihihi
Leider hat der Ölwechsel das Kupplungsrutschen nicht beseitigt. D.h. demnächst werde ich die Kupplungselemente erneuern, wenn die Temperaturen mal etwas höher sind.
Ansonsten macht der Einzylinder gut Spass.
 
25.860km Eine kleine 160km-Runde an die holländische Grenze bei 5Grad mit der "neuen" Suzuki DR650 hat mich die Tourenqualität des Einzylinders erleben lassen: entspannte Sitzposition, gute Federung und Bremsen, vibrationsarmer Motor, Windschutz o.k., ausreichend Motorleistung, 5L/100km bei zügiger Landstrassenfahrt für solch alte "Dame" i.O.
Weil gelegentlich bei ca. 5.500 1/min und Vollgas die Kupplung im letzten Gang lupfte und lt. DR-Gemeinde die Suzi auf unpassendes Öl so reagiert, habe ich vorsorglich heute einen Ölwechsel vorgenommen. Mal sehen, ob das Lupfen damit weg ist.
25.820km heute hat sich unerwartet ein lang gehegter Wunsch nach einer SUZUKI DR erfüllt. In meiner Heimatstadt bot ein netter Mensch eine DR650RSE aus 28Jahren erster Hand an.
Da konnte ich nicht wiederstehen!
Jetzt ist die Garage wieder voll.

so schön kann ein 28jähriger Youngtimer sein

die blaue Suzi unmittelbar nach dem Kauf

Unsere Blaue im Tageslicht

  unser SP43B bei Tageslicht am Tag nach dem Kauf

Fotos unserer blauen 650er am Kauftag

die blaue Suzi unmittelbar nach dem Kauf

www.sloggy.de