K1600GT

ab 2017 fahren mit 6 Zyl., KDB

Nach einer Probefahrt mit der GT habe ich festgestellt, dass die 1600er trotz erheblichen Mehrgewichtes gegenüber einer R1200R geht "wie die Sau" und das mit exelentem Wetterschutz bei Wumm ab Leerlaufdrehzahl. Einziges Manko ist das Gewicht beim Rangieren. Ansonsten ein echtes Reisemobil gemäß des Slogans: fern,schnell,gut!!!

K1600GT ab 2017

KM-Stand Ereignis Sonstiges
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

www.sloggy.de