Peugeot 208 GTI

der kleine Sportwagen

Als neuer "Single" nach dem Tod meiner Frau reifte der Wunsch nach einem kleineren Auto.
Dabei konnte ich mich daran erinnern, dass ich 2015 die Gelegenheit hatte, auf der Grand Prix-Strecke
des Nürburgringes einen Peugeot 208 GTI zu fahren. Dieser war in der Lage, mir bei der dortigen Probefahrt
mit einem Nissan Z370 auf den Fersen zu bleiben. Ein danach erfolgter eigener Fahrversuch mit dem "Zwerg" lies das Grinsen in den
Backen aufkommen und Erinnerung an den Golf GTI aus den 70ern.
Nach diversen Probefahrten mit "Kraftzwergen" war die Entscheidung, im November 2016 einen roten Peugeot 208gti zu bestellen, leicht.
Im Februar 2017 wurde er dann ausgeliefert.
Alles Weitere ist nachfolgend zu lesen.

technische Daten des Peugeot 208 GTI

Daten Peugeot 208 GTi 1.6 208 HP

Motor
4 Zyl., Frontantrieb, quer, Direkteinspritzung, Turbo
Hubraum 1598 cm3
Max. Drehmoment 300 Nm /1700 - 3000 rpm
Motorleistung 208 PS /5800 rpm

Abmessungen/Gewichte
Länge 3962 mm.
Breite 1829 mm.
Höhe 1450 mm.
Radstand 2538 mm.
Spur vorne 1475-1470 mm.
Spur hinten 1471-1467 mm.
Bodenfreiheit 100 mm.
Gepäckraumvolumen 285 l - 1076 L
Leergewicht 1160 kg.
Zul. Gesamtgewicht 1650 kg.
Tankinhalt 50 l


Fahrwerk
Anzahl der Gänge (Schaltgetriebe) 6
Vorderachse Independent, Spring McPherson, mit Stabilisator
Hinterachse Semi-unabhängige Führung
Bremsen vorne belüftete Scheiben
Bremsen hinten Scheibenbremse
ABS
Reifengröße 205/40 ZR18

Sonstiges
Produktionsbeginn 2014
Sitze 5
Kleinster Wendekreisdurchmesser 11 m
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Beschleunigung 0 - 100 km/h 6.5 SEC
Verbrauch - Innerorts 6.9 l/100 km.
Verbrauch - Außerorts 4.6 l/100 km.
Verbrauch - Kombiniert 5.4 l/100 km.
Emissionsklasse EURO VI
CO2-Emissionen 125 g/km

Erste Bilder des roten Flitzers vor der Zulassung

www.sloggy.de