SH300i

der silberne "Rasewitz"

Vom 27.7.11 hatten wir einen neuen Roller im Fuhrpark: Einen silbernen HONDA SH300i mit 17.600km auf der Uhr.
Nach einer Probefahrt mit Franks 300er habe ich festgestellt, dass der größere Hubraum ein deutlich entspannteres Fahren zulässt und der Durchzug einfach genial ist. Als sich dann die Gelegenheit ergab, diesen Roller zum akzeptabelen Preis zu erstehen, hab ich zugeschlagen.
Alles Weitere im nachfolgenden Bereich.

Der SH300i in der freien Wildbahn

Wie es unserem HONDA SH300i bei uns ergeht

KM-Stand Ereignis Bemerkungen
17.600km Roller am 27.7.11 zugelassen bei Honda-Heinen übernommen. Roller hat zuvor neuen Bridgestone-Hinterradreifen und einer 18.000er Inspektion erhalten.
17.650km PUIG-City-Verkleidung montiert(89Euro).Sie hat ABE und nimmt den Windruck gut weg. Habe meinen "Naviknopf" gut an der Verkleidungshalterung anbringen können. Das klappernde Topcase wurde mit Schaumstoff ruhig gestellt. Im unmittelbaren Vergleich zum SH125 schnurrt der 300er förmlich bei Stadtgeschwindigkeit und das niedrigere Drehzahlniveau beschert dem Fahrer ein Stück mehr Souvränität.
18.100km Die ersten 500km sind mit dem SH300 abgespult. Macht tierisch viel Spass ihn in der Stadt und auch auf der Landstraße zu bewegen. Der Benzinverbrauch liegt bei ca.3,5L/100km.
Mit der kleinen PUIG-Scheibe ist auch Vmax auf der Autobahn kein Problem. Er läuft ca. 135-140km/h lt. GPS. 110-120km/h scheint ein gutes Reisetempo zu sein.
Auch im 2Personenbetrieb noch gut agil in der Stadt.
Bremsen sind excellend. Die Bridgestone-Reifen vertragen auch ordendliche Schräglage. Bin rundum zufrieden.
 
19.755km Durchschnittsverbrauch beim Tanken mit ca. 80km BAB und ca. 110-140km/h 3,7 L/100km Vmax auf ebener Strecke gute GPS135km/h, z.T. bis 140km/h. Tachoanzeige ca. 145km/h, d.h. ziemlich genau
20.100km Der Sh300i hat zwischenzeitlich die 20.000er überschritten. Der Benzinverbrauch liegt zwischen 2,8L (BAB m.90km/h) und 4L/100km bei Vollgas auf der BAB. Dabei steigt dann auch der Ölverbrauch deutlich auf ca. 0,4L/1000km an. D.h. regelmäßige Ölkontrolle ist Pflicht
20.800km Beim Abbremsen an einer Einmündung, geht der Motor aus und springt zunächst nicht mehr an. Ich habe für teuer Geld 17Euro Reinigungszusatz für die einspritzanlage gekauft und dem Roller eine neue PLATIN-Kerze original HONDA spendiert: 23,99Euro!!! Ich bin mal gespannt, was ich dabei noch von HONDA-HEINEN miterworben habe!! Die Zündkerze alleine kann es nicht sein! Obwohl, so eine kleine Kerze mit derart langem Gewinde habe ich noch nie gesehen!!!
21.600km Heute war ich mit dem SH-Roller beim Zusatzservice, um die Ursache für hohen Ölverbrauch zu ermitteln: ca. 0,6L auf 1.000km.
Statt dessen haben wir Sand hinter dem Luftfilter gefunden , der im Übrigen auch austauschwürdig war.
20Euro weiter ist die Luft für den Roller wieder sauber!!
     
21.813km Heute hat der Roller neue Bremsbeläge hinten bekommen. 46Euro und eine halbe Std. basteln . Ob sie bis zur Inspektion durchgehalten hätten, erscheint bei der Restdicke fraglich.
21.846km Der Roller geht wegen des hohen Ölverbrauchs, Sand im Luftfilter zur weiteren Veramlassung zurück zum Händler Nach monatlichem Erörtern, was das Beste und Sinnvollste ist, habe ich mich für einen Neukauf unter Inzahlunggeben des silbernen SH entschieden. Alles Weitere unter SH300i die Zweite
     

SH300i-Farben (ohne Gewähr)

SH300i-Farben:
2012:
-Champagne Bronze Metallic
-Moondust Silver Metallic
-Pearl Nightstar Black

2011:
-Moondust Silver Metallic
-Satin Blue Metallic
-Pearl Nightstar Black

2010:
- Pearl Cool White Sport
- Pearl Nightstar Black/ Black Grey
- Sword Silver Metallic

2009:
-Pearl Cool White Sport
-Dolphin Grey Metallic Sport
-Quasar Silver Metallic
-Velvet Red Metallic

2008
gab es ihn auch zusätzlich mal noch in :
-Pearl Nightstar Black

2007
-Pearl Montana Blue
-Pearl Harvest Green
-Quasar Silver Metallic
-Velvet Red Metallic

Technische Daten des HONDA SH 300i

Bauart: Flüssigkeitsgekühlter Einzylinder-Viertaktmotor mit geregeltem Katalysator
Bohrung x Hub in mm / Hubraum in ccm; 72 x 68,5 / 279
Verdichtung 10,5:1 Gemischaufbereitung PGM-FI Einspritzung
Max. Leistung, kW (PS) bei 1/min 20 (27) / 8.000
Max. Drehmoment, Nm bei 1/min 26,5 / 6.000
Zündung Transistorzündung
Starter Elektrostarter
Antrieb: stufenlose Automatic/Riemen

Höchstgeschwindigkeit: 131 km/h

Abmessungen/Füllmengen:
Länge in mm 2.100
Breite in mm 730
Höhe in mm 1.185
Radstand in mm 1.425
Sitzhöhe in mm 785
Bodenfreiheit in mm 136
Tankinhalt in Liter: 9, ca. 2,5 L davon Reserve
Ölinhalt: 1,7L
Leergewicht (trocken) 171 kg zul. Gesamtgewicht: 351 kg max. Zuladung: 181 kg

Fahrwerk
Radaufhängung vorne 35 mm Teleskopgabel
Radaufhängung hinten Schwinge, 2 Federbeine
Federweg in mm vorne/hinten 102 / 95
Stahlrohrrahmen 1 Scheibenbremse vorn 256 mm, 1 Scheibe 256 mm hinten
Felgen/Reifen vorn: 2.75x16 / 110/70-16 (52P)
Felgen/Reifen hinten: 3.50x16 / 130/70-16 (61P)

z.z. Bridgestone
vorne Hoop B 03 G
hinten Hoop B 02 G



www.sloggy.de